Wer ich bin

Mein Name ist Melanie Ehebauer, die meisten kennen mich einfach unter „Melly“.
Ich möchte Euch mal ein bisschen über mich erzählen, damit Ihr auch wisst mit wem Ihr es zu tun habt:
Seit meinem 14. Lebensjahr begleitet mich die Musik sehr intensiv.
Wer kennt es nicht??? Man steht als Jugendliche vor dem Spiegel und singt den Song aus dem Radio mit..
Hierbei habe ich bemerkt, dass ich mit meiner Stimme gesanglich einiges anstellen kann. Das machte mir soviel Spaß, dass ich immer mehr Zeit mit dem Singen verbrachte.

An einem Geburtstag von Freunden habe ich dann das erste Mal live und in der Öffentlichkeit gesungen. Damals war ich so aufgeregt und habe sogar an einer Stelle den Text vergessen. Durch diesen Geburtstag kam ich dann zu einem Chor. Schnell merkte ich, dass mir ein Chor zu statisch ist. Ich wollte mich einfach auch zur Musik bewegen...

Kurz darauf im Sommer 1995 stieg ich in das Trio „Soundmix“ ein. Wir waren eine Unterhaltungsband und spielten hauptsächlich auf Hochzeiten und Geburtstagen. Nach ca. 3 Jahren verließ ich diese Band, da ich merkte, dass mir Schlager zwar ganz gut gefielen, ich aber noch mehr erleben und kennenlernen wollte.

So stieg ich also in die Coverrockband „Hard Hat Area“ ein. Ich war mittlerweile 19 und hatte viel Spaß auf den Konzerten. Nach ca. 3 Jahren nannten wir uns um in „Sub Zero,“ da uns dieser Name einfacher erschien, als der  vorherige. Mit 23 verließ ich auch diese Band um mich erst mal voll und ganz auf meine berufliche Zusatzausbildung zu konzentrieren.

Nach einem Jahr kribbelte es in mir jedoch so sehr, dass ich eine Anzeige schaltete, in der ich eine neue Band suchte. Witziger weise wurde ich dann jedoch bei einem Karaoke-Abend von einem jungen Mann angesprochen, der mir sagte dass er eine Band kenne, die momentan eine Sängerin suche. Wir tauschten Nummern aus und eine Woche später, im November 2003, stand ich in einem Proberaum in Göppingen und gab ein paar Songs zum Besten. Und siehe da, ab diesem Zeitpunkt war ich die Frontfrau der Coverrockband „Villain“.

Ende 2009 habe ich mich dazu entschieden die Band zu verlassen.
Neben den Bands habe ich immer schon kleinere Solo-Konzerte gegeben und auf Hochzeiten, Geburtstagen und Festen Musik gemacht. Das hat mir schon immer so viel Spaß gemacht, dass ich mich jetzt dazu entschieden habe, meinen Schwerpunkt darauf zu legen.

Bild "ov_0042.jpg"


Mein Ziel ist es, Euch Spaß zu bereiten, in Form von Konzerten oder tollen Festen.
Gerne dürft Ihr mir auch spezielle Musikwünsche mitteilen, die ich dann natürlich versuche umzusetzen.

Bei Interesse setzt Euch einfach mit mir in Verbindung.

Ich freue mich auf Euch!!!

~ Melly ~